Kunst - Museen

Gemälde - Malerei

Kunst - Museen

Für manche ist ein Museum mit Gemäldegalerie meist eine eher trockene Angelegeheit. Wenn man aber selbst malt, ist eine Gemäldemuseum sicher ein sehr interessanter Besuchsort. Man sieht die Originale der großen Meister in Natura und ist oft erstaunt das diese ganz anders wirken als im Kunstddruck oder anderen Medien. Manche Gemälde erscheinen in Nature enttäuschend andere wiederum überwältigen eine durch ihre Aussagekraft. Ich denke kein Medium kann den Eindruck eines Originalgemäldes zu 100% ersetzen. Nur im Original sieht man die Details, evtl. auch wie exakt manche alte Meister gemalt haben. Wer schon einmal den Feldhasen von Albrecht Dürer im Original gesehen hat wird erstaunt sein wie detailliert die Haare vor etwa 500 Jahren gemal wurden. So detailliert das selbst heute kaum ein Foto an diese Realität heran kommt!

Museum - Galerie
Pavel Losevsky - Fotolia.com

Ich gehe nicht oft in Museen. Aber wenn doch, dann verbringe ich dort viele Stunden. Es ist für mich immer wieder erstaunlich wie ein Maler und Künstler seinen Pinsel bzw. seine Farbe aufgetragen hat. An manchen Bildern läßt sich so auch der Maltechnik erahnen. Da ich nicht so regelmäßig meine Freizeit in Museen verbringe habe ich hier nur eine kleine Auswahl der bisher von mir besuchten Galerien aufgeführt. Meine absolute Lieblingsstadt für Gemälde fast jeder Epoche ist Wien.

Gemälde-Museen in Deutschland

Gemälde-Museen in Österreich

Copyright © www.aquarelle-malen.de