Aquarelle malen

Galerien, Tipps und Tricks über die Aquarellmalerei

Aquarelle malen - Aquarellmalerei

Die Aquarellmalerei ist eine faszinierende Maltechnik. Auf der einen Seite erzielt man auch als Ungeübter sehr schnell gute Ergebnisse. Auf der anderen Seite bedarf es für sehr gute Ergebnisse viel Übung und viel Wissen über die Reaktion der Farben, Pinsel, der verschiedenen Maltechniken und wie die unterschiedlichen Papiere auf welche Technik reagieren. Um hier halbwegs gewünschte Ergebnisse zu erzielen ist einiges Ausprobieren und Üben notwendig. Wenn einem aber nach den eigenen Vorstellungen ein Bild gelingt, ist die Freude darüber sehr groß.

Bereits Albrecht Dürer hat im Mittelalter Aquarelle gemalt! Später wurde die Aquarellmalerei oft nur für Skizzen benutzt. Erst durch William Turner mit seinen Landschaftsaquarellen wurde die Aquarellmalerei zur eigenen Kunstrichtung in der Malerei. Durch die transparenten Farbmischungen enstanden neue Ausdrucksmöglichkeiten für den Maler. Insbesondere die Feinheiten von Lichtstimmungen können mit der Aquarelltechnik wesentlich differnzierter wiedergegeben werden.

Gewitter

Was bedeutet für mich die Aquarellmalerei? Die Aquarellmalerei ist für mich eines von vielen Hobbies. Leider läßt es mein beruflicher Alltag selten zu das ich zum regelmäßigen malen komme. Wie bei jeder Maltechnik ist auch in Aquarellmalerei ein regelmäßiges malen und üben die Grundvoraussetzung für eine malerische und künstlerische Weiterentwicklung. Übung macht bekanntlich den Meister. So auch in der Aquarellmalerei. So kommt es bei mir leider viel zu oft zu viel zu langen Malpausen. Manchmal über ein Jahr. Aber wenn ich dann wieder ein Aquarell male, ist die Malerei für mich in erster Linie auch Entspannung vom streßigen Berufsalltag. Sobald ich male ist der Berufsalltag vergessen. Ich bin voll und ganz auf mein Motiv und dem malen konzentriert und vergesse dabei alles um mich herum. Nein, Aquarelle malen ist keine Droge, aber sicher kann man mit jeder Form der Malerei, Streß abbauen.

Flims

Nach dem nach meinen Anfängen die ersten Aquarellbilder als gelungen eingeschätzt wurden sollten diese auch in der Öffentlichkeit ausgestellt und präsentiert werden. So entstand diese Aquarellhomepage in Zusammenarbeit mit Udo Braun. Aber nur ein paar Anfängeraquarelle präsentieren dürfte kaum Besucher anlocken. Also machten wir uns Gedanken was wohl den Besucher an Informationen interessieren könnte. Wer nach Aquarelle oder Aquarellmalerei sucht, dem helfen sicher auch Hinweise über verwendbare Materialien und Maltechniken. Bei den Aquarellutensilien werden von der Aquarellfarbe über die Pinsel bis zum Wassersprüher viele einsetzbaren Mal- und Hilfsmittel mit ihren Vor- und Nachteilen erläutert. Als weitere Grundlage sind die einzelnen Maltechniken und andere Hilfsmittel für den Einstieg in die Aquarellmalerei eine große Erleichterung und verkürzen den Weg zum ersten gelungenen Aquarell. Und für den Schnelleinstieg gibt es Schritt-für-Schritt-Erläuterungen wie man bestimmte Techiken und Motivteile effektiv ermalen kann.

Sicher sind unsere Aquarelle in den Galerien nicht der absolute Brüller. Dafür malen und üben wir zu unregelmäßig. Für mich ist die Aquarellmalerei just for fun. Um die Qualität der ausgestellten Aquarelle zu steigern haben wir eine Gästegalerie eingeführt. Wer seine Aquarelle (max. 10 Bilder) dort präsentieren möchte, kann mich gerne per email (siehe Impressum) anschreiben.

Da eine Wissensgrundlage über Kunst in der Malerei nie schadet informiere ich hier über bekannte Maler, Museen und manche Fachbegriffe. Dieser Kunstbereich erhebt aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit und wird den Schwerpunkt Malerei und Aquarellmalerei haben. Über Kunst im allgemeinen könnte man alleine eine sehr umfangreiche Homepage erstellen. Dafür fehlt es mir an Zeit. Diese Zeit verwende ich lieber zum Aquarelle malen.
Unter den Informationen findet man neben einem Gästebuch auch zahlreiche Links zu befreundeten Aquarellmalern, Maler anderer Maltechniken und weiteren Freunden aus dem weltweiten Internet.

Partner: Wein + Rezepte - Fotografie

Copyright © www.aquarelle-malen.de